Pilzfotografie 

HERZLICH WILLKOMMEN

Pilze und Schleimpilze faszinieren mich!

Ihre Fotografie gibt mir eine Möglichkeit, ihre sehr unterschiedlichen Farben, Formen und Haptik in ihrer ganzen Schönheit und Ästhetik zu entdecken sowie sie darzustellen.

Wechseln Sie ins Portfolio oder in die Galerie und lassen sich ebenso begeistern wie ich es bin!

In über mich können Sie mehr darüber erfahren, mit welcher Ausrüstung ich fotografiere und wie Sie Kontakt mit mir aufnehmen können.

Unter Aktuelles finden Sie besondere Situationen, die sich in den letzten Wochen ergeben haben und ihren fotografischen Output.

Auf mehrfachen Wunsch wird in den nächsten Wochen ein Pilz-Kalender für das Jahr 2022 angeboten. 

Lassen Sie sich auf den Seiten überraschen und anregen!

Foto des Monats Dezember

Fleischbräunlicher  Helmling 21.11.27. 10 ZS retouched.jpg

Entstehung des Fotos

Dieses Foto habe ich beim ersten Schnellfall in diesem  Winter unter einigen Fichten aufgenommen. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Fleischbräunlichen Helmling. Der Frost hat den Helmling geknickt. Diese Stellung drückt für mich gut die Vergänglichkeit im Pilzreich, die der Winter für einen Großteil der Pilze mit sich bringt, aus. Der unscharfe Schnee im Vorder- und Hintergrund gibt dem Pilz viel Raum, um durch seine Zerbrechlichkeit zu wirken.

Der Pilz ist nur 2-3 cm hoch. Die Aufnahme ist mit einem Nahfilter in der freien Natur auf meinem Makroobjektiv entstanden. Ein Focus Stack über 58 Aufnahmen sorgt dafür, das der ganze Pilz in der Schärfeebene liegt, der Hintergrund jedoch unscharf ist. 

Das Bild wurde anschließend in Luminar 4 bearbeitet.