November - Nebel und Farben

In diesem Jahr hatten wir einen sehr nebligen November. Frost gab es nahezu nicht. Spannende fotografische Bedingungen, die sich in dem einen oder anderen Bild spiegeln. Auch in diesem Monat konnte ich einige Erstfunde machen. Zu den Fotos bitte einfach auf den Link klicken:

Farben- und Formenvielfalt im Oktober

Im Oktober war es warm und regnerisch. Ideal für das Pilzwachstum. Ich habe mich über viele Erstfunde gefreut. Hier einige Beispiele:

Endlich Regen -  September 2022

Im September hatten wir reichlich Regen. Pilze waren in großen Mengen und in umfänglicher Artenvielfalt zu finden. Einige Beispiele finden sich hier:

Heidelbeer-Kammpilz 01.jpg

Im September sind die Galerien aktualisiert worden.

Die Anzahl der Fotos wurde deutlich erweitert. Einige Bilder wurden ausgetauscht.

Schleimpilze im Sommer 2022

In diesem Sommer war es aufgrund der Trockenheit nicht immer einfach Großpilze zu finden. Daher lag mein Fokus eher auf den Schleimpilzen. Hier sind mir einige Funde rund um Augsburg gelungen.

Stemonitopsis typhina 03.jpg

Uganda: Pilze und Tiere

Im Juni konnte ich für zwei Wochen Uganda bereisen. Ein sehr beeindruckendes Land mit sehr gastfreundlichen und sympathischen Menschen. Pilze konnte ich nur im Bwindi Nationalpark (in einem Bergregenwald) entdecken. Ich war sehr erstaunt, wie sehr die Pilze den Funden in Deutschland ähneln. Ich hätte mit einer größeren Artenvielfalt gerechnet. Daher habe ich diesmal auch einige Tierfotos zu meiner Auswahl hinzugefügt. Denn die dortige Tierwelt unterscheidet sich definitiv von der in Deutschland.

Unbestimmt 11.jpg

Winterpilze (Januar und Februar)

Diesen Winter war es in Augsburg Anfang des Jahres relativ warm und trocken. Pilze konnte ich nur einige finden, dafür jedoch durchaus verschiedene. Fündig wurde ich sowohl im Mischwald wie auch im Auwald an der Wertach. Die Farben des Winters finde ich für Pilzfotografieren sehr interessant.

Kurzhaariges Weißhaarbecherchen 01.jpg

Frühlingspilze (März - Mai)

In diesem Frühjahr ist die Morchelsaison bei mir relativ dürftig ausgefallen. Auch andere fotogene Pilze konnte ich nur wenige finden. Unterwegs war ich vor allem in den Auwäldern an der Wertach.

Speisemorchel 03.jpg

Schnee und Eis im Dezember

Anfang Dezember war es in diesem Jahr rund um Augsburg für etwa eine Woche kalt und feucht. Es fiel Schnee, Regen ist gefroren und Raureif ist entstanden. Es gab zwar kaum Pilze, ein paar Motive konnte ich jedoch trotzdem finden.

Seit dieser Woche warte ich auf ähnliche Bedingungen - erfolglos.

Daher diesmal nur wenige Eindrücke:

Helmling 04.jpg

Herbstfarben

Dieser November war rund um Augsburg sehr nebelig und oft kühl. Das Pilzaufkommen war eher durchschnittlich. Das hat es mir nicht immer leicht gemacht, Pilze im bunten Herbstlaub zu fotografieren.

Dafür habe ich im Wald viel Ruhe und Stille erfahren und ein paar zeigenswerte Fotos sind natürlich auch entstanden.

Hier meine Eindrücke:

Ein langes Oktoberwochenende im Spessart

Am zweiten Oktoberwochenende konnte ich dieses Jahr für drei Tage in den Spessart fahren, um Pilze zu suchen und zu fotografieren.

Das Wetter war bestens, für Pilze war es jedoch etwas zu trocken und zum Fotografieren war das Licht etwas zu grell. Dafür lag morgens auf "meiner" Saftlingswiese Raureif. Kalt aber schön! Ein paar tolle Tage! 

Hier meine Eindrücke in Bildern:

Herbstlorchel 04.jpg